Bonfert Ingelore

Healing Touch ist eine Form der Energiearbeit durch Berührung oder auch ohne Berührung. Ausgangspunkt ist die Annahme, dass das den Menschen umgebenden Biofeld sich zum physischen Körper hin immer weiter verdichtet und gewissermaßen als Vermittler zwischen Geist und Materie dient. Dabei werden die Hände der Anwendenden in einer aus dem Herzen kommenden intentionalen Haltung benutzt, wobei die Intention immer auf Heilwerden und auf das höchste Wohl aller Beteiligten ausgerichtet ist. Es stehen eine Reihe von Einzelmethoden zur Verfügung, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und das gesamte Energiesystem wieder in die Balance zu bringen, aber auch um gezielt Schmerzen auszuleiten, die Wundheilung zu beschleunigen und eine salutogenetische Ausrichtung auf mental-emotionaler Ebene zu festigen. Die liebevolle Zugewandtheit der Anwendenden ist dabei ein wesentlicher Faktor.

In den USA arbeiten viele HT-Praktiker*innen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen mit der Ärzteschaft zusammen, und die Methode ist ein anerkanntes Weiterbildungsmodul für Pflegeberufe und im Hospizkontext.

Lernen Sie neben Hintergrund und Möglichkeiten auch einfache Übungen kennen, mit denen Sie sich selbst und Ihren Lieben in vielen Alltagssituationen Gutes tun können!

Referentin: Ingelore Bonfert, www.gesundheitscoaching-bonfert.de