Freitag, 08. Juni, 15.00–19.30 Uhr

Langohr sabineWas wir denken bestimmt, wie wir uns fühlen und wie wir unser Leben und unseren Alltag erfahren. Da uns dieser Zusammenhang meistens nicht bewusst ist, fühlen wir uns dem Leben oft hilflos ausgeliefert. Dabei bemerken wir nicht, dass wir unsere Lebenszustände jederzeit durch die Kraft unserer Gedanken verändern und neu erschaffen können. Im Kurs werden Ihnen gangbare Wege aufgezeigt, wie Sie Ihr eigenes Denken zu Ihrem Wohlergehen verändern können. Sie lernen unter anderem, sich selbstschädigende und blockierende Gedanken bewusst zu machen und auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Sie erfahren, wie Sie mit belastenden Gedanken in Krisensituationen umgehen können, um wieder mehr Ruhe und Gelassenheit zu finden. Sie lernen auch, sich neuen Gedanken zu öffnen, die Ihnen ermöglichen, neue Wege zu gehen. All dies trägt dazu bei, dass Sie zunehmend mehr Freude, Gesundheit und Leichtigkeit in Ihrem Leben erfahren können und immer mehr in der Lage sind, Ihr vorhandenes Potenzial zu erkennen und zu entfalten. Bitte Schreibzeug mitbringen.

Kursleitung: Sabine Langohr, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dielheim